3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

Am Donnerstag, den 26. Oktober 2023, empfing die D-Jugend des SV Westerheim die SGM Römerstein zu einem Freundschaftsspiel. In diesem besonderen Spiel sollten beide Jahrgänge jeweils gegeneinander antreten. Ein gutes Omen war, dass Jugendleiter Nico als Schiedsrichter die Partie leitete, und bisher hatte die D-Mannschaft unter seiner Leitung noch kein Spiel verloren.

Während die SGM Römerstein mit beiden Jahrgängen in den Punktspielen der Meisterschaften vertreten sind, war es für unsere Mannschaft des jungen Jahrgangs das erste Spiel in dieser Konstellation. Trotz des teilweise strömenden Regens und der schwierigen Platzverhältnisse zeigte unsere D2 von Beginn an ihren Siegeswillen. Obwohl nicht alle Pässe ankamen, zeigten sie ein gutes Zusammenspiel und schöne Kombinationen. Auch die SGM Römerstein präsentierte ihr spielerisches Können, aber in der ersten Halbzeit konnte unser Torwart Ben Stehle sein Tor sauber halten. Durch einen schön gestalteten Angriff ging unsere Mannschaft mit 1:0 in die Halbzeitpause, Moritz erzielte das Tor. In der zweiten Halbzeit konnte die SGM Römerstein ausgleichen und stand es 1:1. Dennoch strebte unsere Mannschaft weiterhin nach dem Sieg und kurz nach dem Ausgleich erzielte Moritz das entscheidende Tor zum 2:1.
Danach ging die D1-Mannschaft zum Spiel gegen die SGM Römerstein an den Start. Angespornt durch den Sieg der D2 zeigte die Mannschaft von Beginn an ein geschlossenes Auftreten. Anfängliche Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden, gab es dieses Mal nicht. Sie versuchten konzentriert, das Spiel aufzubauen, und der Siegeswille zeigte sich in den zahlreichen Abseitsstellungen, in die sie liefen. Beide Mannschaften waren entschlossen, das Spiel zu gewinnen, und es entwickelte sich ein munteres Spiel. Unser Torwart Andrei zeigte sein Können, genauso wie der Torwart der SGM Römerstein. Nach einem schnellen Umschaltspiel und einem schönen Pass auf Nico erzielte dieser das 1:0 zur Halbzeit. Angespornt von der Führung zeigte unsere Mannschaft weiterhin guten Kombinationsfußball, scheiterte jedoch mehrmals am Torwart. Im Laufe der zweiten Halbzeit verloren sie etwas die Konzentration, vernachlässigten die Positionen und standen oft viel zu weit vom Gegner entfernt. Die SGM nutzte die Räume, konnte aber dank unseres Torwarts den Ausgleich nicht erzielen. Kurz vor Spielende zeigten unsere Spieler noch einmal alles und belohnten sich mit einem verdienten 2:0 Sieg durch Hannes. Ein erfolgreicher Abend für den SV Westerheim. Die D2 gewann mit 2:1 und die D1 mit 2:0.
Auch außerhalb des Spielfelds fieberten viele Eltern von Römerstein und unsere eigenen Fans trotz des schlechten Wetters mit. Neben Kaffee, Kuchen und Muffins wurden auch Leberkäswecken, Kaltgetränke sowie Kinderpunsch und Glühwein angeboten, was zahlreich in Anspruch genommen wurde.
Der gelungene Abend kam bei unseren Gästen so gut an, dass wir im Frühjahr zu einem erneuten Freundschaftsspiel nach Römerstein eingeladen wurden. Wir freuen uns jetzt schon darauf. Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer, die durch Backen, Verkaufsdienst und das Waschen der sehr verschmutzten Trikots geholfen haben. Besonders danken wir Jugendleiter Nico, der erneut unsere Freundschaftsspiele als Schiedsrichter leitete.

Für den SV Westerheim spielten: Ben Stehle (TW), Andrei Condrat (TW), Mika Schneider, Theo Ascher, Hannes Ramminger, Konrad Menzen, David Mitterwald, Ben Kneer, Moritz Weiß, Jens Buck, Niklas Böttcher, Luca Häberle, Jannik Kummer, Stefan Bozonca, Lina Füller, Miguel Brosch, Florian Krug, Lukas Baumeister, Nico Giebner, Jonas Tritschler

Das Trainerteam Markus und Michael

Besucherzähler

Heute 22

Gestern 123

Woche 22

Monat 2684

Insgesamt 1121659

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.