3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

Der Start der Volleyballer in die neue Saison begann mit der ersten Pokalrunde auswärts beim. TV Wiblingen. Nach 4 Wochen der Vorbereitung stand auf Seiten des SVW eine Schlagfertige Truppe auf dem Feld. Die Gegner aus Wiblingen waren jedoch nicht jene, die man aus vorherigen Ligaspielen der vergangenen Jahre schon kannte, sondern eine neu formierte "Jugendmannschaft". Diese bestand aus. 14 und 15 jährigen Mädchen und Jungen. Somit ging der SVW vor allem aufgrund der größeren Erfahrung und auch der Größeren Körpergröße als Favorit in die Partie. Die Partie startete mit einer 5:0 angabenserie des SVW. Dort wurden schnell die Kraftverhältnisse offen gelegt. Die Wiblinger hatten große Probleme die Angaben überhaupt anzunehmen. Kam der Ball zurück zu den schwarz-roten wussten diese jedoch gekonnt den eigenen Angriff aufzubauen und den Punkt zu erspielen.

Die Heimmannschaft schüttelte jedoch ihre anfängliche Nervosität ab und kam bis auf 8:7 wieder heran. Nach einer SVW-Auszeit dann wieder klare Verhältnisse. Der SVW stellte mit einer zweiten Angabenserie auf 18:8, wodurch der erste Satz entschieden war. Am Ende stand ein 25:11. Nach dem ersten Satz wurde im SVW Team direkt doppelt gewechselt. Die eingewechselten Spieler konnten sich gleich ins Spiel einfügen und es entstand nahezu ein Abziehbild vom ersten Satz. Der SVW geht schnell in Führung, Wiblingen kämpft sich an den SVW heran und schließlich entscheidet wiederum eine Aufschlagserie den Satz gen Gästemannschaft. Mit dem 2:0 im Rücken schaltete der SVW einen oder zwei Gänge zurück und das Ergebnis konnte von Seiten der Heimmannschaft lange offen gehalten werden. Am Ende stand somit ein eng anmutendes 25:19, das jedoch zu keiner Zeit gefährdet war. Der SVW gewinnt also die erste Pokalrunde gegen die jungen Wiblinger deutlich mit 3:0. Gegen den deutlich schwächeren Gegner reichte dem SVW eine passable aber durchaus ausreichende Leistung um in die zweite Pokalrunde einzuziehen. Dort trifft der SVW auf den Sieger aus dem Spiel SSV Ulm - TSV Berghülen.

Der Ligastart ist bereits am 16.10. bei der wir erneut Auswärts in Wiblingen spielen. Diesesmal tritt die andere Wiblinger Mannschaft an. Spielbeginn ist um 20:00.

Unser erstes Heimspiel ist die Woche darauf am 23.10. gegen den TSV Söflingen in der Albhalle. Spielbeginn ist hier 20:30.

Ihr seit herzlich eingeladen uns zu unterstützen.

(geschrieben von Florian Schneck)

Besucherzähler

Heute 26

Gestern 123

Woche 26

Monat 2688

Insgesamt 1121663

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.