3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

SV Westerheim 1930 e.V.
Fussball, Turnen, Schwimmen, Ski/Fahrrad, Tischtennis, Volleyball

Nächste Termine

  • 28. - 30. Juni
    SVW Sportwochenende
  • 13. Juli
    SVW Ausflug
  • 22. September
    SVW Schlachtfest
  • 10. November
    SVW Volleyballturnier
  • 16. November
    SVW Jahresfeier
  • 30. November
    SVW Winterzauber Kinder & Jugend Weihnaachtsfeier
  • 29. Dezember
    SVW AH Kuttelfest

Am Dienstag den 14.11.17 kamen die Volleyballer vom SSV Ulm 1846 zu uns auf die Alb. Die 2 Ligen höher spielenden Gäste waren der klare Favorit und den Westerheimern war von vorne herein klar, das dieses Spiel ein gutes Training für den kommenden Gegner Blaustein sein wird. Anfangs begann der SSV in Bestbesetzung und kontrollierte ohne große Mühe die Partie. Nach kurzer Zeit stand es bereits 2:11 für die Gäste, Auszeit der Westerheimer. Nach dieser konnten sich die Hausherren aber weiterhin nur mühevoll wenige Punkte erkämpfen und musste meistens auf Fehler der Ulmer hoffen. Am Ende stand ein äußerst enttäuschendes 25:7 auf der Zählertafel. Im zweiten Satz wechselten die Westerheimer 2 mal und konnten besser ins Spiel finden. Die Ulmer stellten von 3 Frauen die auf dem Feld sein mussten auf 4 Frauen um, was den Westerheimern aber nicht unbedingt zugute kam, da der Klassenunterschied spürbar war. Dieser spiegelte sich auch im Ergebnis, wobei die Westerheimer mitte des zweiten Satzes begannen Volleyball zu spielen. Einige schöne Angriffsschläge gingen auf das Konto der Westerheimer. So endete der zweite Satz mit 25:12. Anders als in der Meisterschaftsrunde wird nicht best-of-three sondern best-of-five gespielt. So ging es also in den dritten Satz. Wieder wurde 2 mal gewechselt. Die Westerheimer konnten nach anfänglichen Schwierigkeiten einige Zeit lang mithalten. Dies spiegelte sich zwar meist nicht im Spielstand wieder allerdings bekamen die Zuschauer einige schöne Ballwechsel zu Gesicht. Am Ende drehten die Ulmer dann nochmals auf und beendeten das Spiel mit 25:11. Nach dieser deutlichen Niederlage war der SVW Mannschaft jedoch ein Lernfortschritt anzumerken. Nach dem Spiel blieben die sehr netten Gäste noch in der Halle is und man spielte gemeinsam in gemischten Teams. So konnte jeder neue Erfahrungen sammeln und die Westerheimer konnten von ihren Nebenmännern lernen. So kam man auch noch ins Gespräch und konnte sich übers Volleyball in den unterschiedlichen Ligen austauschen. Also ein schöner Abend trotz der recht eindeutigen Niederlage.

Es spielten:
Franziska Sommer, Franziska Hohl, Tamara Clauß, Timo Greiner, Dominik Dolejsi, Steven Simon, Selina Schneck und Florian Schneck.

Besucherzähler

Heute 16

Gestern 169

Woche 1232

Monat 2887

Insgesamt 1137458

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.