3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

Quali-Staffel 1
SV Westerheim - TSV Laichingen 0:1

Bei idealen äußeren Bedingungen stand das Spiel gegen den direkten Nachbarn TSV Laichingen I auf dem Programm. Ähnlich wie in den vorherigen Begegnungen fanden wir zu Beginn schwer ins Spiel. Der TSV Laichingen hatte mehr Ballbesitz, doch es entstanden keine klaren Torchancen. Ein Moment der Unachtsamkeit in unserem Strafraum, als wir zu weit von unseren Gegnern entfernt standen, führte zum 1:0 für den TSV Laichingen. Nach dem Rückstand steigerten wir uns zwar, hatten aber immer noch keine zwingenden Torchancen.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe, und die Abwehrreihen hielten die meisten Angriffe erfolgreich in Schach. Auch bei Standardsituationen gab es auf beiden Seiten keine wirkliche Gefahr. Obwohl wir das Spiel kontrollierten, konnten wir keine klaren Torchancen erspielen.

In den letzten 15 Minuten gaben wir alles, um den Ausgleich zu erzielen. Wir zeigten einige schöne Spielzüge und kamen gefährlich vor das gegnerische Tor. Doch der letzte Abschluss wollte einfach nicht gelingen. So endete das Spiel mit einer knappen 0:1 Heimniederlage.

Es war das erste Mal in dieser Saison, dass wir aus einem vollen Kader schöpfen konnten. In der ersten Hälfte des Spiels war noch zu spüren, dass die Abstimmung untereinander nicht perfekt war. Auch im Angriff lief noch nicht alles rund, und wir müssen uns noch besser finden. Besonders in der zweiten Halbzeit zeigte unsere Mannschaft immer wieder ihr spielerisches Können, auch wenn sie dies noch nicht in Tore umsetzen konnten.

Für den SV Westerheim spielten: Ben Stehle (TW), Andrei Condrat (TW), Mika Schneider (K), Theo Ascher, Hannes Ramminger, Konrad Menzen, David Mitterwald, Ben Kneer, Moritz Weiß, Jens Buck, Niklas Böttcher, Luca Häberle, Jannik Kummer, Stefan Bozonca, Lina Füller Daniel Bauer, Miguel Brosch, Florian Krug, Lukas Baumeister

Besucherzähler

Heute 29

Gestern 123

Woche 29

Monat 2691

Insgesamt 1121666

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.