3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)AVIA Xpress-Station G. Rehm

Stark verbessert im Vergleich zum Ligaspiel gegen den Erzrivalen aus Laichingen (2:5) zeigten sich die C-Junioren des SVW im Achtelfinale des Bezirkspokals.

Von Beginn an hochkonzentriert und mit dem unbedingten Willen, das Spiel für sich zu entscheiden war man immer aggressiv in den Zweikämpfen, lief die Gegner hoch an und ließ den überraschten, noch ungeschlagenen Laichingern keinen Raum. In einer torchancenarmen Partie, die vor allem kämpferisch ein hohes Niveau hatte, gingen die C-Junioren schon früh durch Jonas Blaha in Führung. Der SVW dabei stets zugleich hocheffektiv, was sich auch beim Elfmetertor zum 2:0 durch Jonas Blaha zeigte, und bedacht, jeglichen Zugriff der Gegner aufs Spiel zu unterbinden.
In der zweiten Halbzeit das Bild unverändert: Der SVW hatte die Partie im Griff, stand vor allem defensiv extrem stabil und ließ nichts anbrennen. Nach 50 Minuten erzielte Toni Uhlmann nach schöner Einzelleistung das Tor zum viel umjubelten 3:0. Auch der Anschlusstreffer zum 3:1 konnte Laichingen nicht wirklich aufbauen, trotz einiger Chancen gegen Spielende konnte man das 3:1 über die Zeit bringen und kann stolz über den Sieg gegen die noch ungeschlagenen SGMler sein.
Alles in allem trotzte der SVW den trüben nebligen Aussichten und zeigte einstellungsmäßig ein starkes Spiel, weshalb der 3:1-Sieg am Ende auch in dieser Höhe verdient ist.

Für den SVW spielten:
Silas Leicht, Luca Zeh, Toni Uhlmann, Lennart Lützel, Marius Kneer, Jonas Blaha, Luca Rauschmaier, Matthis Baumann, Jannis Wahl, Till Harscher, Chuck Frank, Tristan Kneer, Björn Tritschler, Wendelin von Nathusius

Besucherzähler

Heute 247

Gestern 199

Woche 446

Monat 4364

Insgesamt 1143818

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.