3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

Kreisliga B1
SV Westerheim – SGM Laichingen-Feldstetten 10:0 (6:0)

Das war schon eine deutliche fußballerische Ansage an den Nachbarverein. Von Beginn an der Gastgeber konzentriert und dem entsprechenden Einsatz und Zweikampfverhalten. Das Team von Maximilian Häberle und Marcel Kutschker übernahm nach dem ersten Abtasten das Kommando. Als Tim Rauschmaier in der 9. Minute der Führungstreffer gelang, war bei den Leinenwebern alle Taktik über den Haufen geworfen. Der Ball lief beim SVW, wogegen die SGM die größten Mühen hatte, den Ball über 2 oder 3 Stationen zu spielen.  

Der Übermacht des Gastgebers verhalfen die Treffer von Elia Papalampros (18.) und Thomas Schulz (31.) den entsprechenden Nachdruck. Damit war der letzte Widerstand der Gäste gebrochen. Die Tormaschine des Sportvereins nahm trotz des schlechten Wetters Fahrt auf. Bis zur Pause trafen Christian Schulz (38.), Thomas Schulz (40.) und  Tim Rauschmaier (45.). Damit war das Ergebnis von 5:0 von vor einem Jahr übertroffen. Auch in der zweiten Halbzeit Einbahnfußball auf das Laichinger Tor. Tim Rauschmaier mit seinen Treffern Nummer 3 und 4, Mike Baumeister und Max Göser  stellten den zweistelligen Endstand her. Die Elf des SVW Rück auf Platz 4 vor und hat am kommenden Spieltag die Gelegenheit sich beim ungeschlagenen Tabellenführer TSV Berghülen zu beweisen.

 

Reserve des SVW gewinnt gegen SGM Laichingen-Feldstetten

Kreisliga B1 Reserve
SV Westerheim – SGM Laichingen Feldstetten 3:1  (1:1)

Die Reserve des SVW machte es sich selber schwer und setzten die Überlegenheit nicht in Tore um. Zunächst brachte Lucien Sterr die Heimelf nach 30 Minuten in Führung, musste kurz vor der Halbzeit durch Xelet Levet (hat in der Jugend für den SVW gespielt) den Ausgleich hinnehmen. Für klare Verhältnisse sorgte Lorenz Moser mit den Toren in der 68. und 86. Spielminute. Das Team des SVW belegt den 6. Tabellenplatz.

Besucherzähler

Heute 26

Gestern 123

Woche 26

Monat 2688

Insgesamt 1121663

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.