3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)AVIA Xpress-Station G. Rehm

Nachdem die letzten Tage schon die frühwinterliche Kälte den Einzug gehalten hatte gab am Sonntag den 22.10.2019 nochmal einen herrlich schönen Tag in Westerheim zum Schlachtfest des SV Westerheim. Der Auftakt bildete dabei der Ökumenische Gottesdienst von Herr Pfarrer Enderle. Dabei wurden alle Besucher nicht nur mit dem Motto „aufstehn, aufeinander zugehen, miteinander umzugehen, füreinander da zu sein“ daran erinnert wie wichtig für jede Person eine stabile Gemeinschaft ist, welche einem den notwenigen Halt gibt. Begleitet wurde der Gottesdienst von der Band Tarsus. Im Anschluss folgte die Segnung des frisch sanierten Sportplatzes. Die Sanierung maßgeblich hat einiges an Zeit, Kraft und Aufwendungen gekostet, aber nun können die Fußballer des SVW wieder den Platz bespielen.

Moralisch gestärkt ging es dann über zur leckeren Schlachtplatte, die auch dieses Jahr sehr gut angenommen wurde. Ab 13 Uhr konnten dann die Gäste das Spiel der Westerheimer Reserve gegen die TSV Herrlingen Reserve anschauen. Diese überzeugten auch dieses Mal und konnten einen 4:2 Sieg einfahren womit der SVW II seit sechs Spielen ungeschlagen ist. Das Spiel der aktiven Mannschaft folgt direkt darauf gegen den TSV Herrlingen und der SVW war erneut in bester Torlaune wie bereits im letzten Spiel vor einer Woche das zweistellig gewonnen wurde. So wurde der TSV Herrlingen mit einem 7:0 abgefertigt und konnte so zeigen, dass man mit dem SV Westerheim auch in dieser Saison wieder rechnen muss.

Besucherzähler

Heute 252

Gestern 199

Woche 451

Monat 4369

Insgesamt 1143823

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.